Bring Deinen Restaurant mit YouTube auf ein neues Level

Dein Restaurant mit YouTube zu promoten kann deinem Betrieb einen echten Kick geben. Viele Gastronomen haben dieses gewaltige Potential noch überhaupt nicht erkannt: Als die absolut grösste Video Plattform in den sozialen Netzwerken, stellt sich für dein Restaurant mit YouTube ein unglaublich vielseitiges Marketing-Instrument dar.

Selbst grössere gastronomische Unternehmen, die schon andere soziale Kanäle in den Marketingplan integriert haben, nutzen die Macht von YouTube noch nicht.

Ein Fehler, den Du nicht begehen solltest!

Schenke jetzt YouTube die erforderliche Aufmerksamkeit!

„Was habe ich davon, mein Restaurant bei YouTube zu bewerben?“ Auf Fragen wie diese versuche ich mit diesem Artikel für dich Antworten zu finden. Immer mehr Marketing-Trends treiben  Video-Streaming voran, damit ist auch deine Zeit gekommen, deinen gastronomischen Betrieb, dein Restaurant mit YouTube zu bewerben und in die magische Welt der Videos einzutauchen.

YouTube gibt deinem Restaurant mehr Transparenz

Sensibilisierung ist etwas vom essenziellsten im Restaurant Marketing. Falls deine potenziellen Gäste ihre eigenen menschlichen Eigenschaften in deinen Videos wiederfinden, verleiht ihm das mehr Vertrauen und grössere Transparenz. Damit das funktioniert, müssen Fans und Follower Werte deines Unternehmen auch wahrnehmen können. Versuche also nicht, die dein Restaurant künstlich aufzupolieren. Beim ersten Besuch in deinem Betrieb kommt dies dann einem Rohrkrepierer gleich.

Deine Originalität entsteht, wenn sie als „authentisch“ empfunden wird. Für die Gäste von heute ist dies das beste Argument zu dir zu kommen. Wenn dein Restaurant mit YouTube-Videos dieses Gefühl vermitteln kann, wird dies deine Reputation fundamental verbessern.

Video Marketing für Restaurant mit YouTubeZeig Deinen Fans wo’s langgeht: Events, Showkochen, neue Gerichte, Saison Specials

Mit YouTube kannst du jetzt sogar einfache Gerichte, Spezialitäten in Unterhaltung verwandeln. Events, Showkochen, neue Gerichte, Saison Specials zeigen deinen Zuschauern auf unterhaltsame Weise Restaurant News, eventuell sogar solche, die sie in ihrem eigenen Leben anwenden können. Du bist Experte in deiner Branche, also setze dein Wissen klug ein, um deine potenziellen Gäste, deine Zuschauer zu informieren oder gar sie zu bilden. Aber auch, sie zu unterhalten und gleichzeitig auf dein Restaurant aufmerksam zu machen.

Jetzt steht schon fast die Spargelsaison vor der Tür. In diesem Fall kannst du Videos mit Highlights deines Besuches bei deinem Spargelbauer zeigen. Ideal ist, wenn das Video auch ein Interview mit dem Bauern enthält. Es muss mit der Aufforderung enden, dein Lokal aufzusuchen. Am besten ist es, wenn der Bauer dich empfiehlt. Jetzt zeigt dein Küchenchef auch noch, wie Spargel richtig und schnell geschält wird, wie man diesen kocht damit er immer gelingt, schon hast du ein weiteres Video fertig. Wer weiss schon, wie eine frische Sauce Hollandaise zu Spargel hergestellt wird? Zeig es deinen Gästen auf YouTube! Schon ist Video drei im Kasten. Hier eine zusätzliche Idee [KLICK]

Halte deine Gäste immer auf dem Laufenden

YouTube ist die perfekte Plattform, um deine Gäste im Bann zu halten und sie an dich zu erinnern, wenn sie schon länger nicht mehr bei dir waren. Deine Feiertags Promotion, neuen Gerichte, Events, clevere Videos die Möglichkeiten für Betriebsferien, Hochzeiten und anderes zeigen, sind perfekt die Gäste ständig auf dem Laufenden zu halten. YouTube bietet Dir die Möglichkeit, spannende Neuigkeiten unter das Volk zu bringen. du hast einen neuen Koch, eine neue Serviceangestellte, stell sie doch kurz vor. Plattformen wie Facebook und Twitter nützen Dir in dieser Hinsicht weniger: Das Interesse an einem Beitrag geht auf diesen Kanälen innerhalb von Minuten verloren und Facebook zeigt auch nur noch wenige Inhalte seinen Usern.

Die Geschichte von deinem Restaurant mit YouTube erzählen

Es ist schwierig, die Verbindung zu deinen YouTube-Gästen zu pflegen, wenn Inhalte keine emotionale Botschaft beinhalten. Begeisterung entfachst du bei potentiellen Gästen dadurch, dass du die visuelle Geschichte hinter deinem Restaurant zeigst. Die meisten Besuche in deinem Betrieb werden auf Grund einer emotionalen Verbindung getätigt. Deshalb ist es wichtig, dass Ziele, Hoffnungen und Ideen mit deinem Publikum geteilt werden. Danke ihnen für ihre Unterstützung. Erzähle ihnen davon, warum du überhaupt Gastwirt geworden bist. Erkläre ihnen, worin deine persönliche gastronomische Leidenschaft zurückzuführen ist. Wenn Du damit irgendeine Art von Gefühl auslösen kannst, werden sie mit Sicherheit auch in dein Restaurant kommen wollen!

Eine kleine Ermutigung zum Schluss

Preiswertes Stativ mit allen Extras die du brauchst
Hab keine Angst vor der Kamera: Konzentriere dich auf die Produktion von aussagekräftigen, witzigen, unterhaltsamen oder lehrreichen Videos und bleib dabei zu 100% du selbst. Mit Zuversicht und einer gesunden Prise Selbstbewusstsein wirst du das Video-Süppchen schon zubereiten, und deine Fans werden sich über deine Videos freuen. Die positive Resonanz lässt dann nicht lange auf sich warten – viel Erfolg! Auch die Technik darf dich heute nicht mehr abschrecken. Schon viele Smartphones sind in der Lage top Full HD Videos mit Stereoton aufzunehmen. Ein Stativ mit Halterung für dein Handy gibt es auch schon unter € 30,-

Hast Du schon Erfahrung mit YouTube und Videos-für den Restaurant gemacht? Was war top, was war eher bescheiden? Teile Deine Erfahrungen und kommentiere gleich hier unter dem Blogartikel.

Weitere professionelle Ideen für YouTube Marketing bekommst du hier. [KLICK]

Über Gerold Edgar [Restaurant Marketing] 138 Artikel
Gerold E. Sieber - Autor und Admin WebBeeren.ch | Ich habe nur ein Ziel: Mehr Erfolg für Dein Restaurant! Durch mehr Gäste, mehr Wiederbesuche ein höheres Ticket und bessere Online Bewertungen für Deinen gastronomischen Betrieb. Ich bin seit 34 Jahren im Gastgewerbe tätig begonnen hat alles in einem Gasthof in Rolle VD als Tellerwäscher und Hausbursche, später lernte Koch, wurde Küchenchef, Food Business Analyst, Commercial Manager, Projektleiter und selbständiger Gastwirt. Seit 2006 befasse ich mich intensiv Internet Marketing, Web Design, E-Mail-Marketing und Social Media Marketing. Dabei bleibe ich spezialisiert auf meine Leidenschaft und Liebe - Restaurants, Bars, Pizzerien. Café usw. Ich übersetzt für meine Leser aus der Gastronomie die komplizierten und teils unverständlichen Internet Marketing "Sachen" in eine Sprache die von Gastronomen verstanden wird. Bleibe hier und lies in meinem Online Magazin

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.