Befreie Dich von der gähnenden Routine…

Es gibt viele neue Dinge die Du in Angriff nehmen kannst. Erfreu dich an kleinen Dingen und hol dir daraus die Kraft Neues zu erreichen. Definiere Deine Ziele, natürlich auf Papier, und nutze dein tägliches Glücklichsein als Motor die Ziele zu erreichen.

Restaurant Marketing im Internet

Im Leben geht es grundsätzlich lediglich um die zentrale Frage nach dem Sinn des Lebens.

Obwohl jeder seinem eigenen Lebenssinn etwas anders interpretiert, gibt es ein grundlegendes Thema. Das Glücklichsein. Glück wäre ein sehr gelassenes Leben führen zu können, obwohl wie bereits erwähnt, diesen Zustand für sich selber anders definiert.

Geniesse erst einmal das Jetzt, das Heute. Tue das, was dir jetzt gut tut!

Als meine ersten persönlichen Erfolge begannen, begab ich mich sehr schnell in diese Geniesserzone. Ich gab mein verdientes Geld für eine tolle Wohnungseinrichtung, einen Sportwagen und Ausgehen aus. Ich freute mich über jedes Lob das ich als Küchenchef bekam und ich fühlte mich unglaublich zufrieden. So zufrieden und selbstgefällig, dass meine Umwelt begann, mich als arrogant und oberflächlich zu sehen. Ich lebte eben im Heute und dachte kaum an Morgen. Auch nicht daran, meine Zukunft abzusichern oder gross vorauszu­planen. Und ich bekam die Quittung. Meine Ehe und mein Restaurant – eine Pleite auf der ganzen Linie. Heute –  17 Jahre danach, denke ich mehr an den Nutzen in der Zukunft wenn ich heute Dinge tue.

Es hat aber eine weitere gescheitertet Ehe, Arbeitslosigkeit und andere unschöne Abenteuer gebraucht, bis ich begann anders zu denken.

Heute kann ich jedem nur empfehlen, für einen Nutzen in der Zukunft auch mal einen grösseren Nachteil in der Gegenwart hinzunehmen! Das ist für viele andere Menschen einer der Schlüssel zum Glück. Musst Du dir heute diesen Sportwagen kaufen, oder wäre es klüger das Geld zu vermeheren und für etwas magerere Zeiten aufzuheben? Alex Rusch, Besitzer mehrere Firmen unter anderem des Rusch Verlages, des alex Rusch £Institutes, dem Aufstieger Verlag oder der Noch erfolgreicher! AG, meint zu diesem Thema, speziell für Selbständige zu denen Du als Gastwirt und Restaurantbesitzer auch gehörst:

Spare Dir ein Jahresgehalt zusammen! So hast du ein gutes Polster, auch mal ein Durststrecke zu überstehen!

Ich war mehrmals nahe dran, zu sagen, hier ist Schluss, ich schmeiss jetzt alles hin. Der Grund dafür war, dass ich erkannte das es nicht wirklich  glücklich macht, glücklich zu sein nur immer  in die Zukunft zu verschieben. Es muss eine gesunde Mischung sein, wie bei allem im Leben. Glücklichsein benötige ich heute um daraus Kraft für das Morgen zu gewinnen.

Ich geb dir heute mit auf den Weg, sei heute glücklich und vergiss dabei das Morgen nicht.

Einige Menschen haben bereits erkannt, dass der wirkliche Weg zum Glück nur in der richtigen Mischung  besteht: Es ist wie beim Kuchen backen, von einer zutat zuviel oder zu wenig und das Ding geht nicht auf im Ofen.!

Du brauchst aber Spass und Freude Deine Gäste zu verwöhnen, mit Lieferanten zu verhandeln, mit Personal und Gästen zu kommunizieren. Aus diesem Spass und dieser Freude holst Du die Kraft und noch viel besser, sie steckt an, Deine Mitarbeiter und Deine Gäste!


Erich Lejeune, Inhaber der Lejeune Akademie und Autor von  Erkenne Dich selbst! meint dazu:

“Die Balance zwischen Zufriedenheit über das Erreichte und dem Streben nach „mehr“ ist also entscheidend für ein zufriedenes Leben. Zufriedenheit über das Erreichte gibt uns Kraft neue Dinge in Angriff zu nehmen.”

Es gibt viele neue Dinge die Du in Angriff nehmen kannst. Erfreu dich an kleinen Dingen und hol dir daraus die Kraft Neues zu erreichen. Definiere Deine Ziele, natürlich auf Papier, und nutze dein tägliches Glücklichsein als Motor die Ziele zu erreichen. Stecke dir hohe Ziele, Ziele die Dein Potenzial ausschöpfen. Befreie dich von der gähnenden täglichen Routine Deines Lebens… und freu dich an der Blume in Deinem Garten, dem Lächeln Deiner Tochter, einem Lob eines Gastes.  Geniesse einen guten Wein, ein hervorragendes Essen oder auch nur das kühle Bier. Geniesse die grossartigen Glücksmomente in Deinem Leben in vollen Zügen. Erinnere dich an die Geburt deines Kindes, dein erstes Date mit deiner heutigen Frau, den ersten Kuss.

Alles erdenklich Gute

G. Edgar

 

Über Gerold Edgar [Restaurant Marketing] 144 Artikel
Gerold E. Sieber - Autor und Admin WebBeeren.ch | Ich habe nur ein Ziel: Mehr Erfolg für Dein Restaurant! Durch mehr Gäste, mehr Wiederbesuche ein höheres Ticket und bessere Online Bewertungen für Deinen gastronomischen Betrieb. Ich bin seit 34 Jahren im Gastgewerbe tätig begonnen hat alles in einem Gasthof in Rolle VD als Tellerwäscher und Hausbursche, später lernte Koch, wurde Küchenchef, Food Business Analyst, Commercial Manager, Projektleiter und selbständiger Gastwirt. Seit 2006 befasse ich mich intensiv Internet Marketing, Web Design, E-Mail-Marketing und Social Media Marketing. Dabei bleibe ich spezialisiert auf meine Leidenschaft und Liebe - Restaurants, Bars, Pizzerien. Café usw. Ich übersetzt für meine Leser aus der Gastronomie die komplizierten und teils unverständlichen Internet Marketing "Sachen" in eine Sprache die von Gastronomen verstanden wird. Bleibe hier und lies in meinem Online Magazin

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.