Die gute alte Restaurant Werbung auf Papier

Hier kommt - wie könnte es anderes sein - eine Restaurant Werbung Idee, die ich in den USA gefunden habe und die recht erfolgreich ist.

Jetzt spinnt er völlig der G. Edgar! Nun glaubt er an diese veraltete Restaurant Werbung in Papierform.  Heute im Zeitalter von Internet und E-Mail und Facebook und Twitter oder YouTube.

Was soll das denn jetzt? Restaurant Werbung auf Papier??

Ja sie wird immer noch genutzt. Zumindest bekomme ich immer wieder Restaurant Werbung in Form von Flyern neuer Pizza Lieferdienste in meinen Briefkasten. Auch in vielen der Restaurants die ich besuche liegen Flyer, Broschüren und anderes aus, die zum Mitnehmen gedacht sind.

Der clevere Wirt unserer Dorfpizzeria steckt gleich einen Pizza-Pass zur Rechnung, wenn du noch keinen hast.

Die siehst also, sie wird immer noch genutzt.

Jetzt kommt aber – wie könnte es anderes sein – eine Idee, die ich in den USA gefunden habe und die recht erfolgreich ist.

Schau dir das Video an.

Es mag sein, dass du nicht alles verstanden hast, was Micheal da erzählt. Im wesentlichen geht es um eine Promotion, die dir im Januar und Februar, wenn in deinem Geschäft weniger besucht ist, mehr Gäste bringt.

Wie funktioniert es?

  • Es geht um einen wirklich grossen roten Umschlag, wie du im Video siehst.
  • In diesem Umschlag ist ein Preis versteckt – Der Gast weiss aber nicht, welchen Preis.
  • Der Umschlag wird in der Weihnachtszeit, wenn viele Gäste dein Restaurant besuchen jedem Gast ausgehändigt. Unter umständen hast auch du vor Weihnachten viele Gäste, die sonst dein Lokal nicht aufsuchen. Sie kommen in der Adventszeit durch ein Firmenessen, ein Klausenhock eines Vereins oder durch eine andere Einladung zu dir.
  • Jeder – absolut jeder bekommt nun diesen grossen roten Umschlag auf welchem die 5 Hauptpreise stehen.
  • Ebenso steht auf dem Umschlag, dass es keine Nieten gibt – Jeder gewinnt.
  • Wichtig! Der Preis kann ausschliesslich bei dir im Restaurant eingelöst werden.
  • Noch wichtiger! Der Preis wird nur in einer von dir bestimmten Zeit ausgegeben. Der Gast muss also in der von dir definierten Zeit wieder in dein Restaurant kommen.am besten geeignet ist dafür die Flaute ab dem 6. Januar bis etwas Mitte März.

Hier kommt - wie könnte es anderes sein - eine Restaurant Werbung Idee, die ich in den USA gefunden habe und die recht erfolgreich ist.Hier noch ein paar Tipps zu dieser Promotion:

  • Warum sollte der Umschlag so gross sein? Ganz einfach, damit er nicht verloren geht.
  • Wieso ein roter Umschlag? Damit er auffällt wo immer er in der Wohung rumliegt und den Gast daran erinnert im Januar wieder zu dir zu kommen.
  • Was sollte der Preis sein? Dein Hauptpreis sollte so gross sein, dass möglichst viele Menschen diesen haben möchten. Mit einem kleinen Preis landet der Umschlag bei vielen Menschen im Altpapier. Der Preis sollte auch zu deinen Gästen passen.
  • Unter umständen musst du gar nicht so viel Geld in die Preise investieren. Frag doch deine Lieferanten ob sie einen Preis spenden? Eventuell kennst du einen Ballonfahrer der eine Heissluftballonfahrt spendet. Oder eine Autohändler der das neuste Modell für ein Wochenende zur Verfügung stellt. Ein Theater oder Kino dass dabei ist mit Eintrittskarten.

Fazit – Du erreichst neue Gäste und gibst ihnen einen Anreiz, auch nach den Festtagen zu dir zu kommen. Da der Gast und du gewinnen, entsteht eine Win-Win Situation.

Probiere es aus.

Was meinst du dazu? Der Michael stellt diese Promotion in einem so genannten -Ich mach das für dich- System zur Verfügung. Du gibst an welche Preise, nennst die Auflage die du benötigst und alles andere macht Michaels Unternehmen. Die Kosten werden pro Umschlag berechnet.

Frage? Würdest du so einen “Wir machen das für dich” Service auch nutzen?

Füge bitte unten einen Kommentar zu diesem Artikel hinzu, was du davon haltest. Danke!

Eine weitere, ähnliche Papier-Werbung Promotion könnte im Frühling nach Ostern stattfinden.

Die <<Finde das vierblättrige Kleeblatt>> Promotion. Diese ist ziemlich einfach. Aber dazu mehr in einem weiteren Blog.

Lies unbedingt auch den Gastbeitrag von print.24.com zu diesem Thema!

Erfahre wann wir die nächste Promotion vorstellen.
Trage dich ein die VIP Gästeliste ein und bleibe informiert was die WebBeeren für neue Ideen für dein Restaurant Marketing haben.

 

Über Gerold Edgar [Restaurant Marketing] 140 Artikel
Gerold E. Sieber - Autor und Admin WebBeeren.ch | Ich habe nur ein Ziel: Mehr Erfolg für Dein Restaurant! Durch mehr Gäste, mehr Wiederbesuche ein höheres Ticket und bessere Online Bewertungen für Deinen gastronomischen Betrieb. Ich bin seit 34 Jahren im Gastgewerbe tätig begonnen hat alles in einem Gasthof in Rolle VD als Tellerwäscher und Hausbursche, später lernte Koch, wurde Küchenchef, Food Business Analyst, Commercial Manager, Projektleiter und selbständiger Gastwirt. Seit 2006 befasse ich mich intensiv Internet Marketing, Web Design, E-Mail-Marketing und Social Media Marketing. Dabei bleibe ich spezialisiert auf meine Leidenschaft und Liebe - Restaurants, Bars, Pizzerien. Café usw. Ich übersetzt für meine Leser aus der Gastronomie die komplizierten und teils unverständlichen Internet Marketing "Sachen" in eine Sprache die von Gastronomen verstanden wird. Bleibe hier und lies in meinem Online Magazin

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.